Alone.

diary about past guestbook exit
Mein Grinsen ging von einem zum andren Ohr, aber als ich las, erlischte es

Juhu, Nr. 12 ist neues Mitglied in meiner Nana-Sammlung^^ Aber ich bekomme langsam das Gefühl, dass Nana in der Geschichte sterben wird.... Das macht mich irgendwie furchtbar unruhig... Diese Ai Yazawa kann so gut zeichnen und die Schauspielerin Mika Nakashima verkörpert die Rolle der Nana so gut, dass ich mit der Zeit tatsächlich das Gefühl bekommen hab, dass es Nana wirklich gibt... Das klingt bestimmt albern! Ich hätte gern so jemanden wie sie, würde gerne so jemanden kennen.... Sie würde mir sehr helfen... Was mach ich nur? Soll ich aufhören, die Mangas von ihr zu lesen... Nicht, dass ich total in meiner Traumwelt versinke und schon wieder Mist baue.... Aber ich muss sie einfach lesen... Sie geben mir ja auch Kraft.... Ich bin echt kindisch^^
15.12.06 19:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen